Starke Marken


1965 entwickelte Fritz Häcker erstmals eine gebrauchsfertige Gallerte unter dem Namen „PLAKAL“ (von „PLAnKAschierLeim“). PLAKAL setzte sich in der grafischen Industrie schnell durch. Die fortlaufende Weiterentwicklung der Rezepturen und ausgewählte Zusatzstoffe machen PLAKAL anpassbar an verschiedenste Einsatzzwecke und Maschinentypen.

Umweltfreundlichkeit und biologische Abbaubarkeit sind klare Vorteile von Proteinklebstoffen.
Für Buchdecken, Schachteln, Kaschierungen sowie für großflächige Verklebungen und für die Verklebung von Faltschachteln  entwickelte Fritz Häcker in jüngster Zeit weitere gebrauchsfertige Produkte:


PLAKAL

PLAKAL Covertack
 
GELMELT

GELTACK
 
GELBOND

 



 
  » Kontakt
Fritz Häcker GmbH + Co. KG
Im Holzgarten 18
D-71665 Vaihingen

Tel.: +49 (0) 70 42 / 94 62-0
Fax: +49 (0) 70 42 / 9 89 05




» Downloads
Info Broschüre
PLAKAL


Info Broschüre
GELTACK




» Unsere Vertriebspartner

Weltkarte

Weltweit tätig!
... einer der weltweit führenden Hersteller für Proteinklebstoffe